Die Samtgemeinde Wesendorf sucht...


Für unsere Bauverwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen Bachelor oder Dipl. Ingenieur/in der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder Bautechniker/in

(m/w/d).

unbefristet in Vollzeit mit 39 Wochenstunden.

Die Tätigkeit umfasst u. a. folgende Aufgaben:

• Projektmanagement bei der Planung und Durchführung von Neubau-, Umbau – und Erweiterungsmaßnahmen an samtgemeindeeigenen Liegenschaften
• Bauunterhaltung kommunaler Objekte
• Gebäudemanagement
• Kostenschätzungen
• Die weitere Aufgabenzuweisung erfolgt im Rahmen der noch zu regelnden Geschäftsverteilung.

Ihr Profil:

• erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als Bachelor oder Diplom-Ingenieur/in der Fachrichtung Architektur bzw. vergleichbare Studiengänge bzw. abgeschlossene Ausbildung als Bautechniker/in Schwerpunkt Hochbau oder vergleichbar
Wünschenswerte Kenntnisse und Fähigkeiten:
• Berufserfahrung im Hoch- oder Tiefbau
• fundierte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Vorschriften und Normen (z.B. VOB / HOAI)
• Grundkenntnisse über die Verfahrensabläufe in der öffentlichen Verwaltung
• die Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten im Innen- und Außendienst
• Flexibilität, innovatives und wirtschaftliches Denken
• Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Beteiligten
• Sicherer Umgang mit Bürgern und Aufgeschlossenheit für deren Belange
• Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, einen Privat-PKW für dienstliche Zwecke gegen Entschädigung nach dem Bundesreisekostengesetz einzusetzen

Was die Samtgemeinde Wesendorf Ihnen bietet:

• krisensichere Anstellung
• Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenzuweisung bis EG 12 des TVöD (je nach Qualifikation und Umfang der übertragenen Aufgaben gegebenenfalls bis hin zur Übertragung der Leitung des Bauamtes),
• zusätzlich eine jährliche leistungsorientierte Bezahlung
• Zusatzversorgung für die Altersvorsorge
• Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (z. B. Gleitzeit, Telearbeit)
• eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team in einer modernen und dienstleistungsorientierten öffentlichen Verwaltung

Die Samtgemeinde Wesendorf fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Auskünfte zur Ausschreibung erteilt Ihnen Frau Neudeck unter der Telefonnummer 05376/89955 oder unter der E-Mailadresse s.neudeck@sg-wesendorf.de .
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 12. Juli 2020 an die Samtgemeinde Wesendorf, Alte Heerstraße 20, 29392 Wesendorf oder per E-Mail an s.neudeck@sg-wesendorf.de.