Wappen geteilt von Schwarz, Gold und Grün.
Auf Gold ein schwarzer nach rechts schreitender Greif. Unten auf Gold ein achtachsiges Wagenrad. Rechts auf Grün ein zweiblumiges Wollgras in Silber.

Begründung:

Die Gemeinde Wagenhoff wurde vom ehemaligen Landrat des Kreises Gifhorn – von Wagenhoff – gegründet, daher zeigt die links geteilte Wappenseite eine Hälfte des Familienwappens.
Die rechte Hälfte charakterisiert die umgebende Landschaft des Ortes, das Hestenmoor, durch ein zweiblütiges und großblätteriges Moorgras.

Das Wappen der Gemeinde Wagenhoff wurde am 11. 01. 1991 durch den Landkreis Gifhorn genehmigt.