Dorferneuerung Dorfregion Wahrenholz - Schönewörde

Die Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm für die "Dorfregion Wahrenholz-Schönewörde" ist am 20.01.2014 bewilligt worden.
Der Antrag auf Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm hat sich gelohnt!

Übergabe der Urkunde für die Dorfregion Wahrenholz/Schönewörde anlässlich eines Termins im Kreishaus am 21.03.2014:

 

Die Gemeinden Wahrenholz und Schönewörde sind aufgenommen worden.

Insgesamt wurden in Niedersachsen nur 15 Dorfregionen für die aktuelle Fortschreibung des Dorferneuerungsprogramms ausgewählt. Umso größer ist der Erfolg, und die Qualität der geleisteten Vorarbeit zu werten. Neu sind die Auswahlkriterien für das Förderprogramm, die auf Dorfregionen an Stelle von Einzeldörfern abstellen, um Synergien zu nutzen und die Mittel noch effizienter einsetzen zu können.

Und so geht es weiter: Jede Gemeinde erstellt nun einen Plan für das Dorfentwicklungsverfahren. Diese Planaufstellung nimmt in der Regel ein bis zwei Jahre in Anspruch. Nach Prüfung und Anerkennung stimmt das Amt für Landentwicklung den zeitlichen Rahmen, der für die Umsetzung der Maßnahmen erforderlich ist, mit Wahrenholz und Schönewörde ab.
Auf dieser Basis können dann die Förderanträge gestellt werden, die je nach Antragslage und zur Verfügung stehender Fördermittel bewilligt werden. Aus diesem Grund sind zum jetzigen Zeitpunkt auch nähere Aussagen über konkrete Fördersummen nicht möglich: Mit der Aufnahme in das Programm wurde die Grundsatzentscheidung getroffen, die Höhe der Fördermittel ergibt sich dann aus dem jeweiligen Dorfentwicklungsprozess und der Förderfähigkeit der jeweiligen Einzelprojekte in den kommenden Jahren.

Einen Überblick über die Projekte bieten die anschließend aufgeführten skizzenhaft beschriebenen Vorhaben, die für Wahrenholz und Schönewörde bislang entwickelt wurden und Gegenstand der Bewerbung für die Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm waren.

Die Vorhaben sind nicht abschließend, sie können im Laufe des Verfahrens um viele Ideen erweitert werden. Wenn jemand Ideen hat, die insbesondere der Vernetzung der Orte dienen, dann sind wir für jeden Vorschlag dankbar.

 

Bautradition & Sicherheit
Dorf & Landschaft
Kultur & Soziales
Regionale Koordinierungsgruppe
Straßenraum & Mobilität
Wirtschaft, Tourismus & Breitbandversorgung