Dritter Aktionstag "Sauberer Landkreis" - am 14. März 2020 geht's los!


Wir alle wissen: Müll hat in der Natur nichts zu suchen! Und doch findet man ihn leider häufig dort.

Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen und ein wichtiges Zeichen für den Umweltschutz zu setzen, hat der Landkreis Gifhorn den Aktionstag "Sauberer Landkreis" ins Leben gerufen.

Dank vieler fleißiger Helferinnen und Helfer wurden in 2017 34 Tonnen und 2019 sogar 52 Tonnen Abfall aus der Landschaft gesammelt. Ein großartiges Ergebnis, an das angeknüpft werden soll.

Auch in 2020 findet der landkreisweite Aktionstag "Sauberer Landkreis" statt.
Ziel ist es, dass an diesem Tag möglichst viele im Landkreis stattfindende Müllsammelaktionen gebündelt werden.
Denn eines ist klar: Der Schutz der Umwelt kann nur durch Mobilisierung möglichst vieler Kräfte gelingen.

Deshalb  gemeinsam anpacken beim dritten Aktionstag "Sauberer Landkreis" am 14. März 2020.

Sollte es am 14. März zu einem unerwarteten späten Wintereinbruch kommen, würde der Aktionstag rechtzeitig auf den 21. März 2020 verlegt.
Wie bereits zu den belden vorangegangenen Aktionstagen wird der Landkreis Gifhorn die Container für den gesammelten Abfall bereitstellen und den Müll entsorgen.

Für die nötigen Vorbereitungen ist es hilfreich, wenn Ihre Teilnahme möglichst früh bekanntgeben. Hierfür können Sie sich gerne an den Fachbereich Umwelt, Frau Präger (antje.praeger(at)gifhorn.de) oder Frau Gaus (anne.gaus(at)gifhorn.de) wenden.